Jahreshauptversammlung 2022 - Ordentliche Mitgliederversammlung... Zu unserer Jahreshauptversammlung in diesem Jahr laden wir Sie herzlich ein. Diese findet am Freitag , dem 20. Mai 2022 um 19.00 Uhr im Foyer der PG Halle statt.

wJB | WÜRTTEMBERGLIGA | NACHBERICHT

Knapper Sieg gegen das Team Esslingen

In einer bis zur Schlussminute spannenden Partie gehen die TG Mädels im dritten Spiel in der Württembergliga erneut als Sieger vom Platz. Auch das dritte Spiel in der Württembergliga begann recht ausgeglichen.

Nach Idas 1:0 konnte Katharina mit 2 schönen Treffern in der 8. Minute auf 4:2 erhöhen. Nach dem 6:4 in der 11. Minute machte sich die Auszeit des Gästetrainers bezahlt. Die Esslinger konnten sich nun besser gegen die zu zurückhaltende Biberacher Abwehr überwinden und mit dem 7:9 in der 17 Minute nun selbst mit 2 Toren in Führung gehen. Um diese in der 24. Minute mit dem 8:11 gar auf 3 Tore ausbauen. Zum Glück traf Lotti den 7 m Strafwurf in der letzten Sekunde der ersten Hälfte - psychologisch wichtig.

Nach dem Seitenwechsel begann die stärkste Phase im Spiel der TG Mädels, die nun in der Abwehr aggressiv und konsequent zu Werke gingen und sich so viel Bälle erobern konnten. Dies gab Gelegenheit für schnelle Tore im Gegenstoß und mehr Sicherheit im Angriffsspiel. Bereits in der 28. Minute hatte Emma mit 2 Treffern in Folge den Rückstand in eine 13:11 Führung umgedreht. 2 Minuten später erhöhten Patricia und Norina auf 14:11. In der 34. Minute stand es 16:12, doch Esslingen verkürzte auf 16:14 (39.). Mit Lottis Treffer zum 19:15 in der 42. Minute schien die Partie zugunsten der TG Mädels entschieden. Doch nun sollte im Angriff erst mal nichts mehr gelingen und freie Wurfchancen wurden vergeben. So schmolz der Vorsprung beim 19:17 in der 46. Minute auf nur noch 2 Tore. 20 Sekunden vor Spielende gar der 19:18 Anschlusstreffer der Gäste. Doch nun gaben unsere Mädels den Ball nicht mehr her und holten letztlich verdient beide Punkte wieder nach Biberach.

Das TGB-Team: Im Tor Alina Frick und Livia Kunz; Katharina Hess (2 Tore), Emma Hummler (3), Ida Hummler (3), Johanna Janke, Patricia Karamarko (2), Charlotte Krech (7/3), Norina Schuhmacher (2), Liv Weber.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 08.02.2022 um 15:49 von: (Aktueller Stand vom 09.02.2022 um 09:51)
H. Bach
https://www.handball-in-biberach.de