MÄNNER 1 | BEZIRKSLIGA | VORBERICHT

TGB will Tabellenführung verteidigen

In der Männer-Bezirksliga kommt es am Samstag zum Duell des aktuellen Tabellenführers, der TG Biberach, mit den österreichischen Gästen der TS Dornbirn, die aktuell auf dem zehnten Platz steht. Das Ziel der Biberacher ist dabei schnell gesteckt: Man will die Tabellenführung durch einen Sieg verteidigen. Anpfiff der Partie wird wie gewohnt um 19:30 Uhr in der Mali-Halle sein.

Die Vorzeichen für das Spiel sind ganz klare, wenn die TS Dornbirn die weite Anreise für das insgesamt 13. Saisonspiel der TGB aus Österreich in Angriff nehmen wird. Dornbirn bekommt als Tabellenzehnter aktuell etwas Druck vom so bedrohlichen Abstiegsgespenst. Drei Saisonsiege stehen sieben Niederlagen entgegen, dazu trennte man sich von der HSG Friedrichshafen-Fischbach unentschieden. Doch unterschätzen darf und wird die TGB-Truppe die Vorarlberger nicht, denn gerade das letzte Ergebnis kurz vor der Winterpause ließ aufhorchen, als sich die TS mit nur einem Tor dem Spitzenteam der SG Ulm&Wiblingen geschlagen geben musste.

Die Biberacher wollen sich komplett auf sich selbst und ihr eigenes Spiel konzentrieren. „Wenn wir unser Spiel machen, unsere Stärken ins Spiel bringen, dann werden wir den nächsten Heimsieg holen!“, so Flügelflitzer Florian Kärcher, der eine starke Saison spielt. Unter der Woche hat man sich gut auf die anstehende Aufgabe vorbereiten können und wird – vor allem wenn man an das doch knappe Hinspiel-Ergebnis denkt – hoch konzentriert in die Partie gehen. In Dornbirn konnte man zu Beginn der Saison mit 32:28 gewinnen. „Unser Ziel ist ganz klar, wir wollen durch eine gute Leitung und durch den nächsten Heimsieg die TSG Söflingen unter Druck setzen!“, so Co- Trainer Jan Wille mit Blick auf die Tabelle.

Spielbeginn der Partie wird wie gewohnt um 19:30 Uhr sein...!


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 25.01.2024 um 16:28 von:
Jojo Grickscheit
https://www.handball-in-biberach.de