A-JUGEND WEIBLICH | BEZIRKSLIGA | NACHBERICHT

Die wA- Jugend bleibt auch in der Bezirksliga ungeschlagen 

HZ: 9:12 

Endstand 21:30 

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit: nach einer langen Spielpause ging es in das erste Spiel der Bezirksliga. Die TGB Mädels waren zu Gast bei der MTG Wangen, welcher in der Bezirksklasse als Spitzenreiter abgeschlossen hatte. 

Das Spiel startete sehr offen und beiden Mannschaften erarbeiteten sich die Tore schwer. Beide Teams schenkten sich nichts und das Spiel war auf Augenhöhe. Mit einem knappen 9:12 Führung gingen die Mädels aus Biberach in die Halbzeitpause. 

Nach der Pause war die TGB wacher und konnte sich nach 35 gespielten Minuten ein 10:17 Vorsprung erarbeiten. Ab diesem Zeitpunkt wurde es für den Gastgeber immer schwerer einen Treffer zu machen. 

Nach einer tollen Abwehr- und Torhüterleistung ließ man an diesem Tag wenig Gegentore zu und schlussendlich wurde das Auswärtsspiel mit 21:30 verdient gewonnen. 

Am kommenden Wochenende findet das Heimspiel gegen den Nachwuchs aus Bregenz statt. Anpfiff ist Sonntag um 17 Uhr in der Mali- Sporthalle BC. 

Es spielten für die TGB: 

Livia Kunz (Tor), Alina Frick (Tor), Anne Grimm (3), Katharina Hess (11), Patricia Karamarko (3/1), Norina Schuhmacher (5/3), Liv Weber, Maya Roos, Alisha Fetic (2), Sophie Deibler, Alexandra Nachtigall (4), Viola Lingenhöle (1), Luisa Bausch (1) 

Auf der TGB Bank: 

Malik Kryeziu, Kujtim Kryeziu 


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 23.01.2024 um 10:41 von:
Jojo Grickscheit
https://www.handball-in-biberach.de