FRAUEN 1 | BW-OBERLIGA | VORBERICHT

Vorletztes Spiel des Jahres: Es geht nach Herrenberg

Das elfte Oberliga-Spiel führt die arg gebeutelten TGB-Damen am Samstag nach Herrenberg zum aktuellen Tabellendritten. Nach der Heimniederlage gegen die HSG Fridingen/Mühlheim will man nun eine Reaktion zeigen und die Gastgeberinnen so lange es geht ärgern. Anpfiff der Partie wird um 20:00 Uhr sein.

Für die Herrenbergerinnen läuft die Oberliga-Saison nach wie vor richtig gut. Mit 13:7 Punkten steht man aktuell auf dem dritten Tabellenplatz – und, betrachtet man nur die Minuspunkte, sogar auf dem zweiten Platz hinter der HSG Leinfelden-Echterdingen. Zuletzt konnte man eben diese HSG deutlich mit 31:24 besiegen und damit ein deutliches Ausrufezeichen setzen. Davor schaffte man gegen den aktuellen Tabellenzweiten Göppingen ein 26:26-Unentschieden. Das Team der Herrenbergerinnen ist aktuell also mehr als gut in Fahrt.

Die Biberacherinnen ihrerseits haben aktuell ganz andere Baustellen. Zu dem langfristigen Ausfall von Torhüterin Andrea Bretzel, die seit dem ersten Saisonspiel fehlt gesellt sich nun auch Yvonne Schneider, die sich im letzten Spiel am Knie verletzte und länger ausfallen wird. Dazu ist die ein oder andere Spielerin angeschlagen. Eine nicht einfache Situation, die das Trainerteam Klemencic- Müller / Hermann nun lösen muss. Sportlich zeigte die Entwicklung zuletzt steil nach oben. Beim Unentschieden in Nürtingen holte man den ersten Oberliga-Punkt überhaupt und war auch sonst immer wieder nah dran an den Gegnern. Es scheint, als wäre man langsam in der Liga angekommen. Umso trauriger ist nun die Nachricht von der Schneider-Verletzung, die sowohl im Angriff, wie auch in der Abwehr zu den Säulen des TGB-Spiels zählt. Nun gilt es noch enger zusammen zu rücken und in Herrenberg als noch eingeschworenere Truppe aufzutreten. Ziel wird es sein, hinten möglichst gut zu stehen und so so lange wie möglich am Gegner dran zu bleiben.

Anpfiff der Partie in Herrenberg wird am Samstag um 20:00 Uhr sein.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 08.12.2023 um 09:14 von:
Jojo Grickscheit
https://www.handball-in-biberach.de