FRAUEN 1 | BW-OBERLIGA | NACHBERICHT

Deutliche Auswärtsniederlage für TGB-Damen

Eine am Ende klare Niederlage mussten die Oberliga-Damen der TGB beim SV Hohenacker- Neustadt einstecken. Auch auf Grund einiger Ausfälle musste man sich dem Tabellendritten am Ende mit 15:25 geschlagen geben. Die erste Halbzeit allerdings macht Mut.

Los ging es direkt mit zwei Treffern von Nadja Math und einer ersten 2:1-Führung für die TGB, die gut ins Spiel startete. Verzichten musste man auf Svenja Hardegger und auch auf Lissy Branz, sodass man auf der Links Außen Position etwas kreativ werden musste. Dennoch, vor allem in der Abwehr stand man zunächst sehr gut und machte dem Tabellendritten das Leben schwer. Über 3:3, 4:7 und 6:9 bot man den Zuschauern ein offenes Spiel. Nach einem Treffer von Jessica Haas ging es beim Stand von 9:11 in die Halbzeitpause. Ein durchaus gutes Ergebnis aus TGB-Sicht, welches vor allem für eine gute Abwehrarbeit spricht.

Den Start in den zweiten Durchgang verschlief man dann allerdings. Ein 4:0-Lauf der Gastgeberinnen, der dann durch einen Treffer von Rebecca Riedmüller und Math unterbrochen wurde, sorgte für einen größeren Rückstand. Beim Stand von 13:18 nahm dann TGB-Trainer Tobias Hermann eine Auszeit, die zunächst aber nichts einbrachte, denn die Gastgeberinnen legten mit einem 5:0-Lauf und sorgten somit für die Vorentscheidung in diesem Spiel (13:23, 52. Spielminute). Den letzten Treffer der Partie setzte dann Laura Groner zum 15:25-Endstand.

Am Ende ist es ein enttäuschendes Ergebnis, vor allem nach dem starken Spiel gegen den Tabellenführer am vergangenen Wochenende. Auf der ersten Halbzeit muss man aber aufbauen und die positiven Dinge mit ins nächste Spiel nehmen.

Das TGB-Team: Nadja Math (5), Anne Münzer (2), Katharina Hess (2), Laura Groner (2), Rebecca Riedmüller (1), Lena Krais (1), Valentina-Elisa Herth (1), Jessica Haas (1), Sarah Wagner, Sabrina Szabo, Julia Knobel, Lena Haberbosch


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 07.02.2024 um 16:49 von:
Jojo Grickscheit
https://www.handball-in-biberach.de